Words and Pictures - In der Liebe und in der Kunst ist alles erlaubt (2013)
Words and Pictures | 111 minuten

Words and Pictures - In der Liebe und in der Kunst ist alles erlaubt
Words and Pictures - In der Liebe und in der Kunst ist alles erlaubt
Komödie
Drama
Romantik
Kinostart: 22.05.2014 (Österreich)
Regie: Fred Schepisi
Drehbuch: Gerald Di Pego
Darsteller: Keegan Connor Tracy, Clive Owen, Juliette Binoche, Amy Brenneman, Adam DiMarco, Bruce Davison, Valerie Tian, Navid Negahban, Eva Bourne, Josh Ssettuba, David Lewis, Janet Kidder, Garwin Sanford, Harrison MacDonald, Tanaya Beatty
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Words and Pictures - In der Liebe und in der Kunst ist alles erlaubt

Seine besten Jahre als gefeierter Schriftsteller liegen hinter ihm. Dennoch zehrt Jack Marcus, der an einem Internat in Neuengland unterrichtet, immer noch von seinem früheren Ruhm. Als wäre sein Leben nicht schon kompliziert genug, taucht plötzlich Dina Delsanto an der Schule auf. Fast noch schneller legt sie sich mit Jack an, denn sie ist davon überzeugt, dass die bildende Kunst der Sprache weit überlegen ist.

Rezensionen - Words and Pictures - In der Liebe und in der Kunst ist alles erlaubt

  • Filmrezension.de
    In dem Film geht es um Worte und Bilder, genauer: um ihre unterschiedliche Wertigkeit. Wir blicken ins Innere einer amerikanischen Eliteschule. Jack Marcus (Clive Owen), der beliebte und eigenwillige Literaturlehrer, hat früher selbst erfolgreich Gedichte und Essays veröffentlicht. Er begeistert seinen Leistungskurs für die Poesie, für die Macht der Worte. (Wenn hier dem Lehrer mit Whitmans Worten "Captain, mein Captain!" gehuldigt wird, ist das eine deutliche Anspielung auf Peters Weirs "Der Club der toten Dichter".) Eine Widersacherin taucht auf, als der Schulleiter dem Kollegium eine neue Lehrerin vorstellt, Dina Delsanto (Juliette Binoche), die eine bekannte Künstlerin ist, als schwierig gilt und nun den Kunstleistungskurs übernimmt. Eine schwere rheumatoide Arthritis zwang sie zu diesem Berufswechsel. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 11.02.2015
  • Kritiken
    Die Figuren, die Drehbuchautor Gerald Di Pego hier in Stellung bringt, entbehren keineswegs klischeehafter Vorstellungen, bekommen gleichzeitig aber auch einige amüsante Eigenschaften zugesprochen. Mit sichtlicher Spielfreude stürzen sich Clive Owen und Juliette Binoche in das Duell der beiden Leh [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 22.04.2014
Filme mit Darsteller
Keegan Connor Tracy | C. Owen | J. Binoche | Amy Brenneman
Dead Rising: Endgame
Dead Rising
Chaos
Die besten Filme 2018
Oscar® 2019
Kinoprogramm | Wien
Aktuelle Filme im Kino